Alexander Kobs

,

Assistenz der Geschäftsführung:
»Erfolgreiche Veränderungen kommen nicht von selbst – man muss dafür arbeiten!«

Mein schönstes Projekterlebnis

Mein erstes selbstverfasstes Buch war ein besonderer Meilenstein!

Ich wusste, dass über 90 Prozent aller bei Buchverlagen eingereichten Manuskripte abgelehnt werden. In jeder freien Minute saß ich über meinem Buch: Ich wägte jedes Wort ab, suchte immer wieder nach besseren Formulierungen und legte akribischen Wert auf die äußere Form. Normalerweise erhält man erst nach Monaten eine Rückmeldung vom Verlag. Aber bereits eine Woche nach Einsendung meines Manuskripts erhielt ich einen Anruf von der Verlegerin: Sie würde sich sehr freuen, mein Buch zu veröffentlichen.

Mittlerweile sind bereits über 3000 Exemplare verkauft, und die zweite Auflage erschien Anfang 2012! Im Sommer 2012 ist die Veröffentlichung eines zweiten Fachbuchs vorgesehen. Das Buch hat mich gelehrt, dass ohne sorgfältige Arbeit keine guten Ergebnisse produziert werden – eine Erkenntnis, die sich auch in meiner jetzigen Position immer wieder bestätigt.

Arbeitsschwerpunkte

Interne Controlling- und Prozessorganisation

Berufserfahrung

Seit 2004 Assistenz der Geschäftsführung
Detego, Hamburg
2001 – 2004 Projektassistent
CSC Deutschland Akademie, Hamburg
1995 – 2001 Kundenberater
Deutsche Allgemeine Versicherung, Frankfurt, Hamburg
1980 – 1990 Industriekaufmann
Siemens, Berlin, München, Paris

Projekterfahrung

-

Ausbildung

Ausbildung zum Industriekaufmann
Siemens, Berlin